Geschichtswettbewerb Erinnerungszeichen

Jetzt online in der Seitenleiste!

Am 11. Juli 2022 wurden Anna-Lisa Schedler, Sofia Dietrich und Sophia Rautenberg mit dem 1. Landespreis des Geschichtswettbewerbs „Erinnerungszeichen“ des Kultusministeriums ausgezeichnet. Im Rahmen der Projektschulaufgabe in der neunten Klasse erstellten die drei Schülerinnen einen Podcast, mit dessen Hilfe man eine Stadtführung durch die jüdische Geschichte Münchens machen kann. Der Landespreis ist mit 500 € dotiert.