Hausmusikabend

Endlich war es wieder so weit. Nach zweijähriger Pause konnte unser traditioneller Hausmusikabend stattfinden. Alle Musik-AGs und die Theatergruppe hatten sich mächtig ins Zeug gelegt. Lange hatte man geprobt und die Nachmittage an der Schule waren erfüllt von Musik.

So wurde das Publikum mit einem abwechslungsreichen Programm verwöhnt. Schülerinnen moderierten den Abend und präsentierten, was einstudiert worden war. Es gab sogar einen kleinen Vorgeschmack auf das diesjährige Theaterstück. Was in diesem Jahr geboten wird, soll an dieser Stelle aber noch nicht verraten werden.

Theater: „Joseph und seine Brüder“

Die Theater-AG zeigt heute zum letzten Mal das diesjährige Stück „Joseph und seine Brüder“. Unter der Leitung von Frau Sterner und Frau Gruban bereiteten die Schülerinnen das gesamte Schuljahr bereits dieses kulturelle Glanzlicht unserer Schule vor. Unterstützt wurden die Schauspielerinnen wieder einmal vom Chor der Schule. Mit tatkräftiger Unterstützung einiger Kollegen entstand so ein kurzweiliges Musical.

Das Geheimnis der Rose

Ende April war es endlich soweit. Die Theatergruppe, der Chor und das Lehrerorchester waren bereit für drei Aufführungen des diesjährigen Musicals „Das Geheimnis der Rose“. Über sechzig Personen waren auf, neben und hinter der Bühne beschäftigt, um unserem Publikum einen unvergesslichen Abend zu bereiten und den ein oder anderen Ohrwurm mit auf den Nachhauseweg zu geben.

Sehen Sie Bilder aus der Aufführung vom Mittwoch.