Anmeldung und Kosten

Die Voranmeldung der Schülerinnen der künftigen fünften Klassen erfolgt bei der Schuleinschreibung. Die endgültige Anmeldung für alle findet am Anfang des jeweiligen Schuljahres statt und ist für ein Jahr verpflichtend. Das Tagesheim beginnt in der zweiten Schulwoche. Aufnahmen während des Schuljahres sind je nach Schülerinnenzahl möglich. Die Kosten betragen jährlich 1.400 Euro. Zu bezahlen sind 10 Monate (Oktober bis Juli) à 140 Euro und werden durch Bankeinzugsverfahren erhoben. In diesem Betrag sind enthalten:
Mittagessen, Personalkosten, Unterhalt und Reinigung der Räume.