Religiöses Leben in der Maria-Ward-Mädchenrealschule

Unserer Tradition als kirchliche Mädchenrealschule verpflichtet begleiten uns eine Reihe von religiösen Veranstaltungen durch das gesamte Schulleben und durch jedes einzelne Schuljahr:

  • Allgemeine Schulgottesdienste zum Schuljahresbeginn, zur Weihnachts- und Fastenzeit, zum Abschluss unserer 10.-Klässlerinnen und am Schuljahresende
  • Advents- und Fastenbesinnungen in der Michaelskirche für die gesamte Schulfamilie
  • Themenorientierte Anfangsbesinnung für die neuen Fünftklässlerinnen

Für bestimmte Jahrgangsstufen bietet die Schule besondere Veranstaltungen:

  • 5./6. Klassen: Besinnungsnachmittage
  • 9. Klassen: Tage religiöser Orientierung in Benediktbeuern
  • 10. Klassen: Besuch der KZ-Gedenkstätte Dachau (ein Gemeinschaftsprojekt der Fachschaften Religion und Geschichte)

Aktuell im Schuljahr 2017/2018:

  • November: Besuch von Schwester Gonzaga, die über unser Hilfsprojekt informiert, bei dem wir Schulen in Simbabwe finanziell unterstützen.
  • Dezember: Adventliche Besinnungen, festlicher Weihnachtsgottesdienst in St. Michael
  • Januar: Besinnungsnachmittage für die 5. und 6. Klassen
  • Februar: Besuch von Schwester Christina, die zusammen mit unseren Schülerinnen den Maria-Ward-Tag gestaltet. Ein Theaterstück über das Leben und Wirken Maria Wards kommt zur Aufführung.
  • März: Passionsgottesdienst und Meditationen zur Fastenzeit

DSCN1415