Tag der offenen Tür

Informatives, buntes Programm und offene Klassenzimmer

Unser Tag der offenen Tür

Am Samstag, den 17. März,  stehen die Türen unserer Schule ab 8:30 Uhr weit offen und Sie haben die Gelegenheit, sich über die Schule zu informieren und unseren Schulalltag mit eigenen Augen zu erleben.

Nicht nur die Türen, sondern auch die Klassenzimmer stehen offen. Sie können spannende Experimente der Naturwissenschaften erleben, die Arbeiten der Projektgruppen und AGs bestaunen oder einfach nur das musikalische und kulinarische Rahmenprogramm genießen.

Die Schülerinnen treffen sich bereits wie gewohnt um 7:55 Uhr im Klassenzimmer.

 

Baustelle

In den letzten Tagen hat sich auf dieser Seite wieder einiges getan.

Die Kategorien Schule, Lehrer, Eltern und Beratung wurden ergänzt.

Auf der Seite Elternbriefe finden Sie nun alle erschienen Briefe nach Jahrgangsstufen sortiert. So haben Sie schnelleren Zugriff auf die gesuchte Information.

Passionsgottesdienst

Zu Einstimmung in die Fastenzeit feierte die ganze Schulfamilie am Freitag einen Gottesdienst in der Kirche St. Michael.

Pfarrer Reitmaier bereitet die Schülerinnen und Lehrer auf die anstehende Zeit bis Ostern vor. Im Zentrum des Gottesdienstes standen die Hände des Menschen. Ohne ihnen steht man hilflos da – nicht nur was einen selbst betrifft, sondern vor allem auch im Umgang mit anderen. Hände begrüßen Fremde, werden zur Versöhnung gereicht, können aufhelfen und trösten. Ein besonderer Handsegen machte die Kraft der Hände deutlich. In diesem Sinne soll die Fastenzeit als Verusch wahrgenommen werden, mehr zu geben als zu nehmen und seinem Gegenüber mit Offenheit und Solidarität zu begegnen.

Fitnesstest

Am Dienstag und Mittwoch traten alle Schülerinnen zum Fitnesstest an. Nach einem lockeren Aufwärmprogramm waren alle fit für die bevorstehenden Prüfungen. Alle Muskelgruppen spielten dabei eine Rolle. An sechs unterschiedlichen Stationen mussten sich die Mädels beweisen.

Besonders beeindruckten die Leistungen am Springseil. Der Rekord lag hier bei über 100 Sprüngen in 30 Sekunden. Bei diesem Tempo war es gar nicht leicht, die korrekte Anzahl zu ermitteln.